Schwank in drei Akten von Erich Weber Das 125-jährige Stiftungsfest der Freiwilligen Feuerwehr steht bevor. Die Vorbereitungen sind bereits im vollen Gange. Nach vielen Jahren wurde das alte Feuerwehrlied wieder aufgefunden und soll am Festakt von den Feuerwehrkameraden singend dargeboten werden. Nach vielen feuchtfröhlichen Proben, steht einer gelungenen Aufführung nichts […]

2016 Das alte Feuerwehrlied


Der etwas andere Krimi in 3 Akten von Jasmin Leuthe. Gabi (Erna Gerblinger) die Ehefrau von Peter Hämmerle (Gerhard Scheuermeyer) feiert ihren runden Geburtstag. Ihre Tante Agathe (Waltraud Guhr) samt Ehemann Arthur (Karl-Heinz Fischer) die junge Untermieterin Franzi (Lena Kuchenbaur), sowie die türkische Nachbarin Ayshe (Brigitte Fischer) sind als Gäste […]

2015 Gestorben wird nicht!


Süddeutscher Schwank in 3 Akten von Michael May Weil der Wirt der Pension “zum Bergblick“ Josef Wizzinger (Wilhelm Fischer) und seine Frau Maria Wizzinger (Waltraud Guhr) immer weniger Gäste haben, steckt sie in finanziellen Schwierigkeiten. Diese Situation versucht die “Seewirtin“ (Irmgard Zirngibl) für sich zu nutzen. Der Neffe der Seewirtin […]

2014 Pension zum rosa Gartenzaun



Die Klosterschwestern Agnes (Gerblinger Erna) und Erbana (Guhr Waltraud) staunen nicht schlecht, als sie in einer alten Villa, die ihr Kloster geerbt hat, einen verletzten Mann vorfinden, der sich als Einbrecher (Finkel Christian) herausstellt und offensichtlich angeschossen wurde. Dieser bittet spontan um „Nonnen-Asyl“ und bringt die beiden in arge Nöte; […]

2013 Leg doch mal die None um


Komödie in drei Akten Das Ehepaar Maria und Ludwig Häfner (Wilhelm Fischer) kommen von ihrer Urlaubsreise zurück. Sie ahnen nicht, dass sie sehr schnell von ungeahnten, turbulenten Ereignissen überrascht werden. Maria Häfner (Erna Gerblinger) entdeckt eine Schmuckschatulle im Schreibtisch ihres Gatten Ludwig. Eine Urlaubsbekanntschaft, das Ehepaar Leonie (Brigitte Fischer) und […]

2012 Die verschwundene Schatulle


Lauf doch nicht immer weg England 1942, im Haus des verklemmten Pfarrers Lionel Toop, der mit der eher mittelmäßigen Schauspielerin Penelope verheiratet ist. Argwöhnisch von der Kirchenvorstandsdame Miss Skillon beäugt und vom frechen Dienstmädchen Ida mit passenden Sprüchen kommentiert, entwickelt sich eine Verwechslungskomödie, an der Clive, der Ex-Schauspielerkollege Penelopes, jetzt […]

2011 Lauf doch nicht immer weg



Ein aktueller ländlicher Schwank in drei Akten des Erfolgsautors Bernd Gombold Mit nicht ganz alltäglichen Methoden versucht Pfarrer Alfons in seiner Pfarrgemeinde das dringent benötigte Geld für die Renovierung der sanierungsbedürftigen Kirche aufzutreiben. Dabei schreckt er sogar vor nächtliche Kartenspien im Pfarrhaus oder dem Verkauf von schwarz gebrannten Schnaps nicht […]

2010 Dem Himmel sei Dank


Ländlicher Schwank in 3 Akten von Bernd Gombold Die rüstige Oma Maria (Waltraud Guhr) sieht nicht ein, ihren 75. Geburtstag altersgemäß zu Hause oder im Restaurant zu feiern. Stattdessen lädt sie ihre „Sippe“ in ihre alte Hütte mitten im Wald ein, in der sie früher immer herrliche Ferien mit ihren […]

2009 Natur Pur


Ländlicher Schwank in 3 Akten von Bernd Gombold Eigentlich sollte es in der Gemeinde wieder einen Kommunalwahlkampf geben, wie man ihn kennt. Die Ortsgewaltigen kandidieren um das Amt des Gemeinderates, werden selbst-verständlich gewählt und treiben in der nächsten Amtsperiode weiterhin ihr Unwesen. Bürgermeister Heinz Gscheidle (Wilhelm Fischer) wäre sicher wieder […]

2008 Frauenpower



Ländlicher Schwank in drei Akten von Bernd Gombold Franz Kübele (Wilhelm Fischer), stressgeplagter Bürgermeister einer ländlichen Gemeinde, ist vom Pech verfolgt. Zuerst vergisst er seinen Hochzeitstag und muss sich die Vorwürfe seiner Ehefrau Helene (Manuela Knöpfle)  anhören. Dann kreuzt, wie jeden Tag, das überkandidelte Ehepaar Silberstein (Waltraud Guhr und Walter […]

2006 Die Gedächtnislücke


Schwank in drei Akten von Anita Knöpfle Der Bauer Anton Burgstaller, der in jungen Jahren von seiner großen Liebe verschmäht wurde, ist ein Weiberfeind. Außer seiner langjährigen Haushälterin duldet er keinen Weiberrock auf seinem Hof. Eines Tages kündigt ein Testamentsvollstrecker Mariele das Kommen ihrer bis dahin unbekannten Nichte an und […]

2004 Bloß koane Weiberröck


Lustspiel in drei Akten von Ulla Kling Die Bürgermeisterwahl fällt zu Gunsten eines jungen Mannes, des Albert Dirschl, aus. Dieser möchte sich als ehrgeiziger Politiker dadurch profilieren, dass er dem Ort durch außergewöhnliches Umweltbewusstsein zu besonderem Ansehen verhilft. Von Müllverwertung hat er schon viel gehört, also lässt er viele Tonnen […]

2003 Alles Müll, oder was?



Ein heiterer Schwank in drei Akten von Hans Gnade Der Josef Eichner, ein Kleinbauer und Nebenverdiener, ist in große finanzielle Schwierigkeiten geraten und noch dazu gibt sein Kleinwagen den Geist auf. Nun möchte er den Wagen gerne per Zeitungsinserat für gutes Geld verkaufen. Zur gleichen zeit ist auch dem Eichner-Opa […]

2001 „Ja, wenn der Opa net wär“


Ein Schwank mit Gesang in drei Akten von Franz Schaurer Im schönen Gasthaus „Zum Wetterfahndl“ beginnt die Urlaubssaison. Der Gasthof wird von der Prächtigen Liesl zusammen mit ihrem Hausknecht Nikl bewirtschaftet. Sie begrüßen die unterschiedlichsten Gäste und bemühen sich, den Aufenthalt ihrer Feriengäste so angenehm wie möglich zu gestalten, wozu […]

2000 Der fidele Hausl


Ländliches Lustspiel in drei Akten von Hans Lellis Simon Grasinger, reicher Großbauer und Bürgermeister, will Eva, seine einzige Tochter unbedingt mit dem Sohn seines ebenso reichen Freundes verheiraten. Aber Eva hat sich in der Schule in ihren Wirtschaftslehrer verliebt und will ihn unter allen Umständen heiraten. Da kommt ihr ein […]

1999 Treffpunkt Paradies



Lustspiel in drei Akten von Martin Fischer Vroni, die zwanzigjährige Tochter des Schreinermeisters Helminger hat es nicht leicht mit ihrem Vater, der sie immer noch wie ein kleines Kind behandelt. Ihre Mutter Agnes versucht, ihr den Herzenswunsch der Tante Frieda, eine Hochzeit mit deren Neffen Toni, schmackhaft zu machen. Weder […]

1998 Liebe, Schnaps und Freundschaft


Lustspiel in drei Akten von F. L. John Am Hof der Daxenberger werden die letzten Vorbereitungen für das Eintreffen der ersten Sommergäste getroffen. Während Vater Alois diesem Ereignis durchwegs hoffnungsfroh entgegensieht, und Mutter Marianne die Aufbesserung der Finanzen im Auge hat, kann Tochter Gundl der Mehrarbeit, die auf sie zukommt, […]

1997 Der Saisongockel


Ländlicher Schwank in drei Akten von Hans Gnant Toni Hinterleitner, ein Gutsituierter Landwirt, verwechselt – fasziniert vom Anblick einer hübschen Anhalterin – die Bremse mit dem Gaspedal. Ergebnis dieses Irrtums ist ein Blechschaden mittleren Umfangs an seinem neuen Auto. Da sich Toni in Sachen Autofahren für einen absoluten Experten hält, […]

1996 Liebe und Blechschaden



Ländliches Lustspiel in drei Akten von Georg Harrieder Ginerl, die junge Haidhof-Bäuerin, hat durch den frühen Tod ihrer Eltern in schon jungen Jahren viel Arbeit und Verantwortung auf sich laden müssen. Die größten Sorgen bereiten ihr aber Großvater Pankraz und dessen beide Freunde Servaz und Bonifaz. Trotz ihres Alters sind […]

1995 D‘ Eisheiligen und die kalt‘ Sophie


Schwank in drei Akten von Franz Geisenhofer Der Pferdehändler Gustav Weixelbaum machte seiner Frau Lena vor, dass er ein berühmter Preisboxer sei. Auch seine Kinder, die Liesel und der Gustl, glaubten an die Geschichte, die der Gustav zusammen mit seinem Spezi Otto Hackl ausgeheckt hatte. Statt Boxkampf und Training vergnügten […]

1994 Der Preisboxer


Bäuerliches Lustspiel in drei Akten von Heidi Hillreiner Auf dem Hof des Moser-Bauern wird der vermeintliche Lottomillionen-Gewinn gefeiert und sofort verplant. Die Moser-Bäuerin sorgt für Aufregung, da sie für ihre Tochter Evi jetzt hochtrabende Pläne bezüglich deren Verheiratung hegt. Diese ist aber in einen jungen Burschen aus dem Dorf verliebt […]

1993 Bloß koan Schnaps!



Bauernposse in 3 Akten von Josef Daisenrieder In einem schmucken bayerischen Ferienort betreiben die Wirtsleute Adam (Peter Beise) und Babette Dupfer (Gisela Böhnisch) ein Wirtshaus. Wirtstochter Wally (Margit Schmuttermaier) und ihr frisch angetrauter Ehemann Toni (Rainer Förg) helfen ihnen bei der Arbeit. Im diesem Gasthaus „Bergschlössel“ hängt der Haussegen schief: […]

1992 Adam´s letzter Seitensprung